Monday, 25.03.19
home Märkische Kreis Rodeln in Winterberg Wandern im Rothaarsteig Veranstaltungen
Die Region Sauerland
Geschichte Sauerland
Der Märkische Kreis
Kultur im Sauerland
Hochsauerlandkreis
weiteres Region ...
Aktivitäten Sauerland
Sauerland - Wintermärchen
Wanderparadies Sauerland
Bike-Events Sauerland
Bobbahn Winterberg
weiteres Aktivitäten ...
Der Rothaarsteig
Rothaarsteig - Weg der Sinne
Wanderpass Rothaarsteig
Route 1 Rothaarsteig
Route 2 Rothaarsteig
weiteres Der Rothaarsteig ...
Reiseziele Sauerland
Naturpark Ebbegebirge
Naturpark Diemelsee
Olpe und Umgebung
Naturpark Homert
weitere Reiseziele ...
Veranstaltungen im Sauerland
Veranstaltungen April 2007
Veranstaltungen Juni 2007
Veranstaltungen Mai 2007
Veranstaltungen Juli 2007
weitere Veranstaltungen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Route 1 Rothaarsteig

Route 1 Rothaarsteig



Damit Sie einen Überblick über die jeweilige Wanderroute bekommen und wissen welche Attraktionen wo auf sie warten, möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorweg schon mal einige Routenbeispiele beschreiben.



Wer den Steig im nördlichen Rothaargebirge beginnen möchte, dem empfiehlt sich die Anreise nach Brilon. Mit der Bahn kommen Sie aus westlicher Richtung bis Bestwig und können von dort aus weiter mit der Buslinie 390 zum Briloner Marktplatz fahren. Aus Osten kommend reisen Sie mit dem Zug bis Brilon-Wald und dann weiter mit der Linie 482.

Der Rothaarsteig beginnt direkt am Marktplatz, wo sich dem Pkw Fahrer ebenfalls gute Anreise- und Parkmöglichkeiten bieten. Die erste Etappe führt Richtung Süden, zunächst durch das Naturschutzgebiet „Drübel“, vorbei an der „Möhnequelle“ zu „Borbergs Kirchhof“, einer frühmittelalterlichen Ringwallanlage.

Von hier aus kann sich der Wanderer entscheiden – entweder für den Hauptweg, der direkt in die Ortschaft Bruchhausen führt, oder für die 1,6km lange „Ginsterkopf“- Klettervariante. Letztere entschädigt den längeren Weg mit einem grandiosen Panoramablick weit über das „Land der tausend Berge“. Einen Besuch der Bruchhauser Steine, auf dem 727 m hohen Istenberg gelegen, sollten Sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen! Insgesamt hat diese Route eine Länge von 17,6km.

Wer am Ende dieser Strecke noch Lust auf mehr bekommen hat, der kann seine Wanderung über den Richtplatz bis nach Willingen fortsetzen. Die Tour schließt in Bruchhausen an die vorherige Strecke an und ist 8,6 km länger. Von Bruchhausen geht es dann zunächst nach Medebach, vorbei am historischen Richtplatz, der über Jahrhunderte das Gaugericht der Stadt markierte.

Hier lassen sich zudem historische Steine finden, die einst die Grenze zwischen dem kurkölnischen Sauerland und dem Wittgensteiner Land markierten. Heute liegt genau an dieser Stelle die Grenze zwischen Nordrhein- Westfalen und Hessen.

Weiter geht es dann schließlich über den 3,2km langen Zugangsweg bis nach Willingen, wo auch diese Etappe in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs endet.



Das könnte Sie auch interessieren:
Anreise Rothaarsteig

Anreise Rothaarsteig

Anreise Rothaarsteig Aus allen Richtungen Deutschlands ist der „Rothaarsteig“ gut zu erreichen. Besonders aus den Ballungsräumen Ruhr- und Rhein- Main Gebiet hat man guten Anschluss an die ...
Route 2 Rothaarsteig

Route 2 Rothaarsteig

Route 2 Rothaarsteig Die nächste Route ist an dieser Stelle als Beispiel ausgesucht worden, da sie optimal für Familien und Kurzwanderer geeignet ist. Aufgrund der guten Anreisemöglichkeiten nach ...
Urlaub Sauerland