Friday, 22.11.19
home Märkische Kreis Rodeln in Winterberg Wandern im Rothaarsteig Veranstaltungen
Die Region Sauerland
Geschichte Sauerland
Der Märkische Kreis
Kultur im Sauerland
Hochsauerlandkreis
weiteres Region ...
Aktivitäten Sauerland
Sauerland - Wintermärchen
Wanderparadies Sauerland
Bike-Events Sauerland
Bobbahn Winterberg
weiteres Aktivitäten ...
Der Rothaarsteig
Rothaarsteig - Weg der Sinne
Wanderpass Rothaarsteig
Route 1 Rothaarsteig
Route 2 Rothaarsteig
weiteres Der Rothaarsteig ...
Reiseziele Sauerland
Naturpark Ebbegebirge
Naturpark Diemelsee
Olpe und Umgebung
Naturpark Homert
weitere Reiseziele ...
Veranstaltungen im Sauerland
Veranstaltungen April 2007
Veranstaltungen Juni 2007
Veranstaltungen Mai 2007
Veranstaltungen Juli 2007
weitere Veranstaltungen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Naturpark Arnsberger Wald

Naturpark Arnsberger Wald



Mit über 480km² erstreckt sich der 1961 gegründete „Naturpark Arnsberger Wald“ vom Südrand der Westfälischen Bucht über den Haarstrang hin zum Ruhrtal. Er zählt zu einem der schönsten der 14 Naturparke in NRW und umfasst die Kreise Soest und Hochsauerland.



Herrliche Natur und das reizvolle Zusammenspiel von Wald und Wasser begeistern jährlich zahlreiche Naturfreunde und Wanderer, die in den Arnsberger Wald kommen. Neben den vielen Wander- und Radsportmöglichkeiten auf dem fast 650km² großen Wegnetz, kommen Wassersportler beim Schwimmen, Segeln, Surfen und Angeln so richtig auf ihre Kosten. Für die kleinen Besucher des Naturparks stehen neben Abenteuerspiel- und Rastplätzen auch sowie zwei Wildgehege zur Verfügung, in denen neben Schwarz- und Damwild auch Waschbären und den Luchs zu entdecken gilt.

Doch nicht nur das aktive Sport- und Freizeitprogramm des Arnsberger Waldes beeindruckt zahlreiche Besucher. Neben den malerischen Ortschaften und dem kulturellen und historischem Angebot der Dörfer und Kleinstädte der Region, bietet der Naturpark mit einer seltenen Flora und Fauna ein intaktes Umweltsystem und Schutz für zahlreiche bedrohte Arten.

So ist hier einer der größten Rotwildbestände der Bundesrepublik zu finden, was sich von Mitte September bis Anfang Oktober nicht selten an den lauten Brunftschreien des Rothirsches erkennen, bzw. hören lässt. Doch auch die mittlerweile stark angewachsene Population des Sikawildes, einer ostasiatischen Hirschart beeindruckt die Besucher des Naturparks.

Für Vogelkundler interessant ist zudem das Gebiet um die Möhnetalsperre, die wegen ihres Fischreichtums zahlreiche Wasservogelarten anlockt. So finden sich Stockenten, Blasshühner, Haubentaucher genau wie Graureiher und Singschwäne im Sommer und Winter in der Region.



Das könnte Sie auch interessieren:
Naturpark Diemelsee

Naturpark Diemelsee

Naturpark Diemelsee Der Naturpark, gelegen im äußersten Nordwesten Hessens, ist Teil des Rothaargebirges und weist mit dem Langenberg und Hegekopf seine höchsten Erhebung mit knapp 843m auf. Das ...
Naturpark Ebbegebirge

Naturpark Ebbegebirge

Naturpark Ebbegebirge Der Naturpark gelegen an der nordwestlichen Grenze des Sauerlandes zeichnet sich durch ein einzigartiges Zusammenspiel von Wald und Wasser aus. Zahlreiche Quellbäche, eine ...
Urlaub Sauerland